Leergefegter Markt: Wie dennoch die eigene Immobilie finden?

- Durch die Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Wohneigentum nicht etwa zurückgegangen, sie wurde im Gegenteil weiter befeuert. Die Folge: Ein leergefegter Immobilienmarkt.

Mehr erfahren

Serielle Sanierung hat Vorteile für Eigentümer und Mieter

- Bundesminister Peter Altmaier: „Die Bundesregierung hat sich vorgenommen, beim Klimaschutz schneller voranzukommen.

Mehr erfahren

Anstieg der Bauzinsen: Potenzial begrenzt

- Die EZB bewegt sich vor ihrer nächsten geldpolitischen Sitzung im Juni im Spannungsfeld zwischen hohen Inflationsraten und positiven Konjunkturaussichten auf der einen Seite, auf der anderen Seite befinden sich immer noch ganze Wirtschaftszweige im CoronaKrisenmodus und sind auf weitere Unterstützung angewiesen.

Mehr erfahren

Immobilienbewertung: Gut geschätzt?

- Knapp jeder zweite Immobilienbesitzer (47 Prozent) meint, dass er den Wert seiner vier Wände selbst gut einschätzen kann, so eine Umfrage von Postbank Immobilien. Ob diese Schätzungen realistisch sind? Nur wenige Immobilienbesitzer haben den Wert ihres Wohneigentums professionell ermitteln lassen.

Mehr erfahren

Mängel am Gemeinschaftseigentum – wie lange haftet Bauträger?

- Mängelbeseitigung in der Eigentümergemeinschaft ist ein Dauerstreitthema, vor allem dann, wenn der Mangel an Gebäudeteilen auftritt, die im gemeinschaftlichen Eigentum stehen. Dabei geht es oft um die Frage, wie lange der Bauträger haftet, so die Beobachtung der Experten im Verband Privater Bauherren (VPB).

Mehr erfahren

Die Platzfrage – neue Raumkonzepte für Familien

- Über 40 Prozent der Mehr-Kind-Familien in Deutschland verfügen nur über eine Wohnfläche von bis zu 20 Quadratmeter pro Kopf. Das ist weit unter dem Bundesdurchschnitt mit 47 Quadratmetern pro Kopf. Intelligente Einbauten oder Trennwände lassen räumliche Enge vergessen.

Mehr erfahren

VPB rät: Bei jedem Neubezug Raumluftklima prüfen und entsprechend lüften

- Raumtemperatur 20 Grad Celsius, relative Luftfeuchte 50 Prozent. Alles okay? Nicht unbedingt!

Mehr erfahren

Mehrfamilienhaus modernisieren: So viel kostet es

- Beispiele fürs Modernisieren vom Dach bis zum Keller machen deutlich: Die Mehrkosten für einen höheren Standard sind unterschiedlich hoch. Ein großer Vorteil zeigt sich bei den Kosten für die Heizanlage eines Mehrfamilienhauses.

Mehr erfahren

Günstig bauen mit natürlichen Dämmstoffen

- Bis 2030 sollen nach Plänen der EU 35 Millionen Gebäude in Deutschland grundlegend saniert werden. Ein Problem: Viele Häuser wurden mit Dämmstoffen gebaut, die nachweislich giftige Stoffe enthalten. Zeit, umzudenken.

Mehr erfahren

EZB-Gelder und Inflationserwartungen: So reagieren die Bauzinsen

- Bei der Umsetzung des Pandemie-Notfall-Programms PEPP tritt die EZB weiter kräftig aufs Gaspedal: Sie setzt die Anleihekäufe im Rekordtempo fort und hält damit an dem im März beschlossenen Kurs fest.

Mehr erfahren