Mit einem Klick zu unserem Imagevideo

  • Ich bin damit einverstanden, externe Inhalte von Youtube angezeigt zu bekommen

Aktuelle Nachrichten

„Baufinanzierungen bleiben auch 2021 günstig“: Ausblick für Käufer und Bauherren

- Was wird 2021 für angehende Immobilienbesitzer wichtig? Mit welchen Bauzinsen und Immobilienpreisen müssen sie rechnen, wie erschwinglich werden die eigenen vier Wände im nächsten Jahr?

Mehr erfahren

Kritik an WEMoG: Dominanz des Bauträgers wird zementiert

- Das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG), das am 1. Dezember 2020 in Kraft getreten ist, soll den neun Millionen Wohnungseigentümern in Deutschland das Leben erleichtern. Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt deshalb die Gesetzesnovelle in Teilen, kritisiert aber den fortdauernden Einfluss der Bauträger in neuen Wohneigentumsanlagen.

Mehr erfahren

Vorzüge des WEMoG: Eigentümergemeinschaften sollten Sanierungsstaus jetzt angehen

- Der Verband Privater Bauherren (VPB) begrüßt das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG), das am 1. Dezember 2020 in Kraft tritt. Das Gesetz betrifft die Eigentümer der rund neun Millionen Eigentumswohnungen in Deutschland und ist die größte Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) seit dessen Entstehung 1951.

Mehr erfahren

Beim Immobilienkauf auch auf die Heizkörper achten

- „Bauen kostet Geld, deshalb sparen Baufirmen, wo sie können. Oft auch an Details, wie den Heizkörpern“, so beobachtet Dipl.-Ing. (FH) Marc Ellinger, Sachverständiger im Verband Privater Bauherren (VPB) und Leiter des VPB-Regionalbüros Freiburg-Südbaden.

Mehr erfahren

Bundesregierung beschließt zwei verbraucherschützende Änderungen im Darlehensrecht

- Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Darlehensverträgen und bei der vorzeitigen Rückzahlung von Verbraucherdarlehen werden gestärkt.

Mehr erfahren